Do you know what to look for in demand planning software? Download our demand planning buyer’s kit

ANAPLAN FÜR BEDARFSPLANUNG

Bedarfsplanungs-Entscheidungen
in marktgerechtem Tempo treffen

Steuern Sie die Leistungsfähigkeit,
indem Sie Daten, Mitarbeiter und Pläne miteinander vernetzen

Auf dem Markt von heute können innerhalb weniger Minuten Veränderungen eintreten. Bedarfsplaner müssen bereit sein, ihre Pläne anzupassen, wenn es darauf ankommt.

Dank der Bedarfsplanung mit Anaplan können Führungskräfte im Supply-Chain-Sektor die Nachfrage erkennen und beeinflussen, anstatt nur auf den Markt zu reagieren. Mit einer Cloud-basierten Planungsplattform wird ein deutlicher Überblick aller relevanten internen und externen Faktoren in die Bedarfsprognose einbezogen, sodass Unternehmen Bestandslücken, Überbestände und Kapitalverluste vermeiden können. Anstatt Entscheidungen lediglich auf Grundlage historischer Daten zu treffen, können Planer fundierte Entscheidungen mit marktgerechter Geschwindigkeit treffen.

Effektivere Zusammenarbeit zwischen Abteilungen und Kunden durch optimierte Benutzerfreundlichkeit und flexible Modellierung.

Verstehen Sie prognostizierte Veränderungen und Katalysatoren für Wandel mit Analysen, die über historische Daten hinausgehen und die Nachfrage anhand weiterer, nicht traditioneller Informationsquellen erfassen.

Verbessern Sie die Genauigkeit neuer Produkte, Werbeaktionen und diskontinuierlicher Nachfrage durch Modellierung und automatisierte Prognoseverfahren.

ANWENDUNGSFÄLLE: BEDARFSPLANUNGSSOFTWARE

Trade-Promotion-Planung

Mit den umfassenden Planungsfunktionen von Anaplan für die Handelsförderung ist es ein Leichtes, Promotion-Budgets zu verwalten, auf Gesamt- wie auf Detailebene gemeinsam zu planen und mühelos Werbeaktionen, Kampagnen und Produkte hinzuzufügen, wenn sich Ihre Pläne weiterentwickeln. Mit Anaplan haben Werbeplaner die Flexibilität, Modelle und Kalkulationen an Marktveränderungen anzupassen.

  • Verbessern Sie die Genauigkeit und Zusammenarbeit von Promotion-Plänen durch flexible Promotion-Modellierung und Leistungsanalyse.
  • Maximieren Sie die Effektivität Ihrer Trade Promotions, indem Sie Kompromisse zwischen Umsatzsteigerung und Handelsausgaben planen.
  • Definieren Sie optimale Trade-Promotion-Strategien und -Budgets, die mit Förderplänen integriert sind – alles in einer Anwendung.
  • Ermöglichen Sie eine unternehmensübergreifende Abstimmung von Promotion-Aktivitäten unter Einbeziehung von GuV-Daten.
  • Verfolgen Sie den ROI, um ineffektive Aktionen zu vermeiden.

Produktportfolio-Management

  • Verwalten Sie mühelos Produktlebenszyklen mit einer Echtzeitansicht des Portfolios.
  • Sehen Sie die Auswirkungen der Einführung neuer Produkte auf das Portfolio.
  • Managen Sie die Auswirkungen von Produkteinstellungen, Begleitverkaufsquoten und Kannibalisierung.

Statistische Supply-Chain-Prognose

  • Prognosemenge, Preise, Begleitverkaufsquoten und Rabatte.
  • Planen Sie für Saisonalität, diskontinuierliche Nachfrage und multilineare Regression.
  • Ermöglichen Sie Bedarfsplanern, mehrere Szenarien aufeinander abzustimmen und gegeneinander zu testen.

Produkteinführungs-Planung

  • Arbeiten Sie nahtlos mit Kunden und Vertriebspartnern zusammen, um genaue Bedarfsprognosen und Budgets für die Einführung neuer Produkte zu erstellen.
  • Beschleunigen Sie den Zyklus von der Idee bis zur Kommerzialisierung, indem Sie den Trichter für die Ideenfindung mit Machbarkeitsmodellen und Szenario-basierter Rentabilitätsmodellierung verbinden.
  • Erstellen Sie ein Prognosemodell, das ausreichend detailliert ist, um wiederzugeben, wie und wann verschiedene Marktsegmente in verschiedenen Regionen das Produkt kaufen könnten – und zu welchem Preis.